Asteroid 4183 Cuno

4183 Cuno ist ein Asteroid vom Apollo-Typ. (4183) Cuno wurde am 5. Juni 1959 von Cuno Hoffmeister am Boyden Observatory entdeckt und ist auch nach seinem Entdecker benannt.

Im Dezember 2000 wurde Cuno durch mittels Radar analysiert um seine Form zu bestimmen. Die resultierenden Bilder sind nicht sehr detailreich, aber zeigen eine grobe Kugel mit einer Art von konkaven Einbuchtung von 1-2 km im Durchmesser.

 

Orbittyp Apollo-Typ
Asteroidenfamilie nicht bekannt
Große Halbachse 1,9817 AE
Exzentrizität 0,6361
Perihel 0,7211 AE
Aphel 3,2424 AE
Neigung der Bahnebene 6,75 Grad
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 21,158 km/s
Umlaufzeit um die Sonne 2,79 Jahre
absolute Helligkeit 14,4 mag
Albedo 0,097
Rotationsperiode 3,5595 Stunden
Größe 4,5 km

 

Radarbilder von 4183 Cuno

Radarbilder von 4183 Cuno

Umlaufbahn von 4183 Cuno

Umlaufbahn von 4183 Cuno